Neuigkeiten

1. Platz für Mara Mosch in Kleinenbroich

By | Uncategorized | No Comments

Bei dem 11. Kleinenbroicher Kinder-Indoor-Leichtathletik-Wettkampf hatte die junge Rheinkraftlerin Mara Mosch die Nase vorn und holte sich den 1. Platz gegen große Konkurrenz in ihrer Altersklasse W10.
Bei den W9-Mädels kamen Nayara Makelki und Kristina Harutyunyan auf die Ränge 5 und 6! Weitere Kinder konnten sich auch in den anderen Altersklassen platzieren! Herzlichen Glückwunsch an alle zu dieser tollen Leistung!!

Rheinkraft im neuen Firmenpuls Magazin

By | Uncategorized | No Comments

Habt Ihr schon den Artikel über die DJK Rheinkraft im neuen Firmenpuls-Magazin gelesen? Hier erfahrt Ihr, wie die Rheinkraft sich neu aufstellt! Absolut empfehlenswert! Ihr könnt das Magazin schon online auf der Website unseres Kooperationspartners ID4Sports lesen unter http://magazin.firmenpuls.de
Schaut mal auf Seite 45 bzw. 47 oder klickt einfach unten auf das Magazin.

 

 

 

Wir suchen Trainer

By | Allgemein, Uncategorized

Hast Du Interesse bei uns Trainer für Leichtathletik, Fußball oder Volleyball zu werden? Dann sprich uns an! Wir bilden auch Trainer aus und freuen uns, wenn Du unser Team verstärkst!

Wir suchen auch Trainer für Yoga, Pilates, Rückenfit und Zumba! Schreibe uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

2. Platz für Mini-Bambinis

By | Uncategorized | No Comments

Am Samstag, den 26.01.2019 erreichten unsere Mini-Bambinis beim 17. Jürgen-Beaugrand-Gedächtnisturnier, das vom VfR Neuss ausgerichtet wurde, einen großartigen 2. Platz. An dem Hallen-Fußballturnier nahmen 6 Mannschaften teil. Die Mini-Bambini-Mannschaft konnte 3 Siege verbuchen und musste sich nur einmal geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch!

Jahreshauptversammlung 2019

By | Uncategorized | No Comments

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Euch herzlich zur nächsten Jahreshauptversammlung am 29.03.2019 um 19:00 Uhr ins Vereinsheim ein. Wir werden Euch neben Neuwahlen über die Jahresplanung 2019 informieren. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährige Mitglieder!

Euer Vorstand

 

 

Horst-W. Klomfaß, ehemals Fußballer des TuS Reuschenberg, spendet seinen bei der Tour de Neuss gewonnenen Fußball.

By | Allgemein, Fußball | No Comments

Horst-W. Klomfaß, ehemals Fußballer des TuS Reuschenberg, spendet seinen bei der Tour de Neuss gewonnenen Fußball unseren Fußball-Junioren.
Das Bild zeigt den Spender rechts, bei der Ballübergabe an unseren 2. Vorsitzenden Peter Orth, der sich bei Horst-W. Klomfaß im Namen der Fußball- Junioren- Abteilung bedankte.

 

 

Zwei Starterinnen, drei Medaillen

By | Leichtathletik | No Comments
Beim DJK Bundessportfest in Meppen, waren die Starterinnen der DJK Rheinkraft Neuss ausgesprochen erfolgreich. Für Celia Hagt war es ihre vierte Teilnahme an Bundessportfesten seit 2005 und die erfolgreichsten überhaupt. Mit Saisonbestleistung von 34,62m im Diskuswurf gewann sie gleich den Auftakt am Samstag der im vier Jahresrhythmus ausgetragenen Meisterschaften der DJK Vereine. Unter dem Motto „Spiele unter Freunden“ stand dann auch das Kugelstoßen, bei dem sich die Teilnehmerinnen alle kannten. Die 29Jährige Hagt konnte sich mit 11,73m ebenfalls durchsetzen und ihr Ziel erreichen, ihre Paradedisziplin nach 2010 erneut zu gewinnen, nachdem sie sich vor vier Jahren in Mainz verletzungsbedingt mit dem Silberrang begnügen musste. Damit ist sie zum ersten Mal zweifache Bundesmeisterin. Im Speerwurf der Frauen am Sonntag stand die Neusserin zum ersten Mal im Endkampf und wurde Achte.

Über 800m der weiblichen Jugend U18 gab es für Aileen Romahn, bei ihrer ersten Teilnahem an einem Bundessportfest, die Silbermedaille in Bestzeit von 2:30,57 Minuten, hinter der Kleinenbroicherin Louisa Fischermann.

Read More

Gehörlose überzeugen mit Medaillen und Normen

By | Leichtathletik | No Comments
Bei den Deutschen Gehörlosen Mehrkampf Meisterschaften in Frankenthal, zeigten die Leichtathleten der DJK Rheinkraft Neuss ganz starke Leistungen. Besonders Alessia Melchiorre überzeugte in mehreren Belangen. Sie gewann den Mehrkampf der weiblichen Jugend U20 vor ihrer neuen Vereinskollegin Luisa Weigel und der Münchenerin Sarah Usadel. Bei ihrem Sieg sprang die 18Jährige mit 1,47m die Norm für die Junioren Europameisterschaften der Gehörlosen in Sofia vom 28.6-01.07.2018 im Hochsprung. Zusammen mit Vereinskollegin Luisa Weigel und den beiden Herforderinnen Delia Gaede und Sheila Schlechter lief Melchiorre in der Startgemeinschaft Neuss/Herford in 52,28s eine gute Zeit und die Norm über 4x100m.
Luisa Weigel lief als Startläuferin ein besseres Rennen als über die 100m im Rahmen des Mehrkampfes, bei dem sie den Start nicht mitbekam und hinterherlief, was ein besseres Ergebnis im Mehrkampf schon zu Beginn verhinderte.
Ähnliches passierte Svenja Kramer, die Zweite im Mehrkampf der Frauen wurde. Auch sie verpasste den Start und konnte den Rückstand dann auf ihrer Paradedisziplin über 800m nicht mehr aufholen.

Read More