Auszeichnung für Gerd Engels

By 25. April 2018Allgemein, Leichtathletik

Gerd Engels, Mitglied der DJK Rheinkraft Neuss, erhielt am 10.04.2018 die von der Sparkasse Neuss gestiftete Zinnkanne für seine Verdienste um den Sport in Neuss.

Gerd Engels trat als junger Eisenbahner vor gut 50 Jahren 1967 in den Eisenbahner-Sportverein Neuss ein. Dort bekleidete er so manches Ehrenamt. 1974 war für ihn ein besonderes Jahr: Gründungsmitglied der Leichtathletikabteilung im ESV, Erwerb der LA-Übungsleiter-Lizenz, die er vor wenigen Tagen erst ein weiteres Mal verlängert hat, sowie die Ausbildung zum Sportabzeichenprüfer. In dieser Funktion ist er seit nunmehr 44 Jahren aktiv und seine beiden Söhne sind längst als Ausbilder und Prüfer in seine Fußstapfen getreten. Abteilungsleiter, Sport- und Jugendwart waren Ämter, die er im ESV bekleidet hat.

Der Silbernen Ehrennadel 1981 folgte vor 18 Jahren die Goldene und nun gratulieren wir zur Zinnkanne, der höchsten Auszeichnung im Stadtsportverband Neuss.

Leave a Reply

*